Das Brunnenmeisterhaus mit einem der Augsburger Wassertürme sind Teil des UNESCO Weltkulturerbes und Teil vieler Wasserführungen durch Augsburg

Weltkulturerbe in Sachen Wassermanagement

Was haben wir uns gefreut und gejubelt! Im Juli 2019 erhielt Augsburg den UNESCO-Weltkulturerbe-Titel für sein Wassermanagement. Es gibt viele Städte, die an Flüssen liegen. Warum also gerade Augsburg? Genau das erfahren Sie während dieser lauschigen Tour. Entlang an Bächen und Kanälen, hin zu den Prachtbrunnen, sowie zu den ältesten Wassertürmen von ganz Deutschland. Das Wasser ist sozusagen der "genetische Code" unserer Stadt. Augsburg war schon vor einigen hundert Jahren das "Silicon Valey in Sachen Wassertechnik", wie man heute wohl sagen würde. Ganz viel interessante Geschichte und noch mehr originelle, manchmal auch skurile G'schichten.

mehr zur Wassertour

Termine für die öffentliche Wassertour
03.07.2022, 14 Uhr
24.07.2022, 14 Uhr
14.08.2022, 14 Uhr
04.09.2022, 14 Uhr
 
 
 
 
 
 

    Bitte beachten Sie:

  • Das Ende der Tour hängt von der Route ab.
  • Mitschreiben oder Aufnehmen der Stadtführung ist nicht gestattet.
  • Die Tour ist geeignet für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.
  • Die Stadtführung findet zu Fuß und bei jedem Wetter statt.
  • In der Route der Tour befinden sich Treppen, die für Rollstuhlfahrer, Kinderwägen und für Personen, die schlecht zu Fuß unterwegs sind, Hindernisse darstellen können. 
  • Bitte beachten Sie bei Ihrer Buchung die Datenschutzbestimmungen und die AGBs.