Jakob Fugger, der Reiche. Gründer der Fuggerei in Augsburg. Ein Kaufmann, der sich einen Kaiser kaufte

Augsburg - Fuggerstadt

 

Wer in Augsburg mit der Bahn ankommt, wird in der Fuggerstadt "Willkommen" geheißen. Beim Bummel durch Augsburg kann man durch die  Fuggerstraße schlendern, das Fuggerdenkmal, die Fuggerhäuser und natürlich die weltberühmte Fuggerei besichtigen. Und das ist noch lange nicht alles. Die Fugger sind in Augsburg omnipräsent. Und das nicht ohne Grund. Kaum jemand hatte mehr Einfluss auf die Entwicklung der Stadt. Die Fugger haben die Europa-Politik beeinflusst, ja sie kauften sich sogar einen Kaiser. Das und noch viel mehr erfahren Sie während unserer Fuggertour. Seien Sie gespannt

 

Mehr zur Fuggertour